Adresse:


Martin und Christine Heigl GbR


Haselbach 22

85461 Bockhorn

08122 429 29


www.wild-heigl.de

 

 

 

 

 

Wir haben geschlossen

   

Nun ist es wieder November und wir haben am 29.10.2017 unsere Sommersaison beendet.

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir uns jedoch dazu entschieden haben, dass dies die letzte Saison für uns war.

Ab sofort konzentrieren wir uns auf den Bauernmarkt Erding und unseren Hofladen, in dem wir Wildspezialitäten von heimischen Wild aus der freien Natur anbieten. Zudem führen wir in unserem Hofladen Produkte aus dem Angebot des Bauernmarkt Erding und natürlich unsere selbst gemachten Kuchen, Torten und Gebäck.


Unser Hofladen

in Haselbach 22, 85461 Bockhorn


hat für Sie von

Montag bis Donnerstag

von 16°° bis 20°° Uhr

 und

Samstags von

 08°° bis 12°° geöffnet. 


Abschließend möchten wir uns bei Ihnen und all unseren Kunden für die Treue und das in uns gesetzte Vertrauen bedanken und würden uns sehr freuen, Sie als Kunde in unserem Hofladen begrüßen zu dürfen.


Ihr Team des Museumscafé Erding






 

 

 

 

 

003394

 

Das Bauernhausmuseum des Landkreises Erding hat es sich zur Aufgabe gemacht, die historische bäuerliche Wirtschafts- und Lebensweise des Landkreises Erding in Oberbayern darzustellen.

Anhand einzelner historischer Gebäude und einer Hofanlage werden die Lebens- und Arbeitsverhältnisse aus der Zeit des 19. Jahrhunderts bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts dargestellt.

Auf einem Gelände von ca. 2 ha wurden aus verschiedenen Gemeinden des Landkreises Baudenkmäler umgesetzt. Im Mittelpunkt des Freilichtmuseums steht die kleinbäuerliche Hofanlage aus Rindbach (auch Rindbeck, Ortsteil Gatterberg der Gemeinde St. Wolfgang).

Quelle: Wikipedia